2. InterMezzo-Halbjahr: Der Voverkauf beginnt

 

Auch im 2. Halbjahr 2024 hält die Kleinkunstreihe InterMezzo der Stadtbücherei wieder eine bunte Mischung aus musikalischem Programm, Comedy und Kabarett bereit.
Bitte beachten Sie, dass die regulären InterMezzo-Veranstaltungen ab sofort um 19:30 Uhr beginnen.

Das zweite InterMezzo-Halbjahr beginnt direkt mit einem satirischen Highlight. Robert Griess ist am 26. September mit seinem Programm “Natürliche Intelligenz – letzter Versuch” zu Gast im Lesecafé. Nicht erst seit ChatGPT ist die Natürliche Intelligenz genauso vom Aussterben bedroht wie Leoparden. Robert Griess mobilisiert für einen Abend nochmal alle Reserven und zieht Bilanz.

Mit einem DreierPasch von Benjamin Eisenberg, Kai Magnus Sting und der großartigen Maladée möchten wir Sie im November über die umbaubedingte Schließung der Stadtbücherei hinwegtrösten. Am Dienstag, den 12. November, können Sie sie live in der Mathias-Jakobs-Stadthalle erleben.

Andreas Langsch beschließt am Samstag, 30. November, um 18:30 Uhr das InterMezzo-Jahr im Lesecafé. Der bereits mehrfach preisgekrönte Kabarettist kreiert in seinem ersten Soloprogramm „Der Liebesalgorithmus“ ein Bild über seine Generation und versucht zu vermitteln: Zwischen Alt und Jung. Zwischen internetsüchtig und naturfanatisch. Zwischen Liebe und Liebesalgorithmus.

Die Programmübersicht finden Sie hier.

InterMezzo – Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Kulturamt, Stadtbücherei, Volkshochschule, Mathias-Jakobs-Stadthalle und Literaturbüro Ruhr e.V.